Datenschutz


Datenschutzerklärung

smoope GmbH bietet über die Internetseite www.smoope.com den Vertragspartnern, Kunden und Interessierten umfangreiche Informationen und Service. Hierbei legen die Unternehmensführung und die Mitarbeiter einen besonderen Wert auf den vertrauensvollen und sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und den Daten Ihres Unternehmens.
Die folgende Datenschutzerklärung ist Grundlage unseres Handelns und Bestandteil der Geschäftsbeziehung mit Kunden, Interessierten und Dritten.

1. Daten auf der Homepage

Auf der Internetseite www.smoope.com werden Ihre personenbezogenen Daten in verschiedenem Umfang und auf unterschiedliche Weise erfasst und verarbeitet.
Daneben werden Daten durch den Provider der Internetseite erhoben, hierauf hat smoope GmbH jedoch keinen Einfluss.
Für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gelten die Vorgaben der nachstehenden Punkte.
Personenbezogenen Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, die Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören Name, Anschrift, Telefon- oder Faxnummer, E-Mailadresse, aber auch mögliche Angaben zu persönlichen Interessen, wenn diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

2. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die temporär auf Ihrer Festplatte abgelegt werden.
Aus technischen Gründen werden teilweise auch Cookies eingesetzt, ohne dass wir Sie darauf im Einzelnen hinweisen können. Dabei wird nur Ihre IP-Adresse gespeichert. Die Cookies ermöglichen Ihnen einen komfortableren Zugriff auf das Angebot. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Computer wiedererkennen und Sie es bevorzugen Ihre persönlichen Daten immer neu einzugeben, dann können Sie in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren oder sich benachrichtigen lassen, sobald Cookies gesendet werden.

3. Analyse-Tools

smoope GmbH nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google”) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

4. Links und Inhalte auf Seiten von Dritten

Auf den Internetseiten finden Sie Links zu Angeboten Dritter. Für diese Seiten und den jeweiligen Umgang mit personenbezogenen Daten kann smoope GmbH keine Haftung übernehmen.
Haftungshinweis: Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. smoope GmbH hat auf den Seiten Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: smoope GmbH erklärt ausdrücklich, dass smoope GmbH keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten haben. Deshalb distanziert sich smoope GmbH hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf der Homepage und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei smoope GmbH sichtbaren Banner, Buttons und Links führen.

5. Kontaktdaten

Auf den Internetseiten können Sie Kontaktdaten eingeben. Es handelt sich hierbei um die freiwillige Angabe von personenbezogenen Daten. smoope GmbH hat grundsätzlich alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen, dass auch diese Daten sicher sind. Bitte nutzen Sie das bereitgestellte Kontaktformular, das smoope Web Widget oder die smoope App. Da bei einer Kontaktaufnahme per Email die Übertragung grundsätzlich nicht verschlüsselt ist, seien Sie bitte sehr vorsichtig mit den Angaben und übermitteln Sie keine sensiblen Daten, wie z.B. Ihre Bankverbindung.

6. Smoope – Messaging as a Service

Für die Kommunikation mit unseren Kunden, Geschäftspartnern, Interessenten und Mitarbeitern nutzen wir SMOOPE als Messengersystem.
Alle Systeme werden in Deutschland gehostet und unterliegen den europäischen und deutschen Datenschutzvorschriften.
Die Datenübertragung erfolgt verschlüsselt, so dass die Kommunikationsinhalte nicht unrechtmäßig ausgewertet werden können.
Wir möchten den Service für unsere Kunden und Interessenten ständig verbessern, dafür werten wir Informationen, wie Standort, Nutzungsverhalten, Kontakte und Metadaten anonymisiert aus.

7. Nutzungsdaten

Bei der Nutzung der smoope App werden automatisch die nachfolgend aufgelisteten Nutzungsdaten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich der Qualitätssicherung und der anforderungsgerechten Weiterentwicklung der App. Wir nutzen diese Daten, um unseren Service weiter zu verbessern und Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten.
Wir versichern, dass wir diese Nutzungsdaten vertraulich behandeln. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.
Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
– IP-Adresse
– Standort
– Internetbrowser
– Betriebssysteme
– Geräte
– Gesprächsverlauf

8. Registrierung

Um die App nutzen zu können, müssen Sie sich registrieren.

a) Einfache Registrierung

Wir erheben im Rahmen des Registrierungsprozesses Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre Mobilfunknummer. Innerhalb der App können dann auf freiwilliger Basis weitere Daten (z.B. E-Mailadresse, Profilbild etc.) angegeben werden.
Ihre Daten werden auf einem Server gespeichert, der in einem nach ISO 27001 IT-Grundschutz zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland betrieben wird. Ein Datentransfer ins Ausland findet nicht statt.
Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu dem Zweck zu dem sie uns überlassen wurden. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Einwilligung zu Werbe- oder Marketingzwecken nutzen, oder an Dritte weitergeben.

b) Registrierung über Facebook Login

Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, sich über Ihren Facebook Account bei uns anzumelden (im Folgenden zusammenfassend „Social Media Account“ genannt).
Hierfür ist erforderlich, dass Sie bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk bereits registriert sind oder ein entsprechendes Konto dort einrichten. Beachten Sie deshalb bitte, dass für die Registrierung und die Nutzung des Social Media Accounts die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des jeweiligen Sozialen Netzwerkes gelten.

Login beim Sozialen Netzwerk:

Entscheiden Sie sich für die Registrierung mit Ihrem jeweiligen Social Media Account, werden Sie in einem ersten Schritt unmittelbar zur Ausgangsseite des betreffenden Sozialen Netzwerkes weitergeleitet. Dort müssen Sie sich anmelden, oder registrieren. Sind Sie in diesem Moment bereits eingeloggt, wird diese Abfrage zur Anmeldung übersprungen. Wichtig: Wir erfahren dadurch Ihre Zugangsdaten nicht.

Verbindung mit Sozialem Netzwerk:

In einem zweiten Schritt verbinden Sie Ihr Konto bei dem Sozialen Netzwerk mit einer entsprechenden Applikation auf unserer Seite. Zudem wird Ihnen ein Link zu den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen des betreffenden Sozialen Netzwerkes angezeigt.
Welche Ihrer Angaben aus Ihrem Profil von uns abgefragt werden können, erfahren Sie in diesem Schritt ebenfalls.
Zur Registrierung benötigen wir schließlich noch Ihre E-Mail-Adresse, die Sie auch bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk hinterlegt haben, damit wir mit Ihnen unabhängig von dem Sozialen Netzwerk in Kontakt treten und Ihnen einen Zugang anlegen können. Sollten Sie nämlich einmal die Verbindung zwischen der Applikation und Ihrem Profil aufheben, können Sie so Ihr Profil weiter nutzen. Sie müssen in diesem Fall ein eigenes Passwort bei uns über die Funktion „Passwort vergessen“ anfordern.
Wenn Sie damit einverstanden sind, dass wir für die Nutzung der Plattform Ihre bei dem jeweiligen Sozialen Netzwerk hinterlegten Daten verwenden, stellen Sie die Verbindung in dem Sozialen Netzwerk her. Sie werden dann wieder zur Registrierung zu uns weiter geleitet.
Bitte beachten Sie, dass der Schritt „Verbindung mit dem Onlinedienst im Netzwerk“ übersprungen wird, wenn Sie sich bereits innerhalb des Sozialen Netzwerks mit der jeweiligen Applikation verbunden haben.
Wir haben nun die im Rahmen der Registrierung genannten Daten von dem jeweiligen Sozialen Netzwerk übernommen und damit einen Account für Sie angelegt. Möglicherweise müssen Sie zur Kommunikation über die App zusätzlich Ihre Mobilfunknummer angeben. Sie können sich nun zukünftig immer über den Button anmelden.
Eine darüber hinausgehende Weitergabe von Nutzungs- oder Kommunikationsdaten an das Soziale Netzwerk findet nicht statt.

Zusatzinformationen:

Haben Sie diese Form der Registrierung abgeschlossen, speichern wir die Information, dass und über welches Soziale Netzwerk Sie sich bei uns angemeldet haben. Diese Information wird in Form eines Schlüssels gespeichert. Ihre Zugangsdaten zu dem jeweiligen Sozialen Netzwerk werden dagegen nie von uns gespeichert.
Sollten Sie Ihre Angaben, die an uns übermittelt wurden, in dem Account, über den Sie sich bei uns registriert haben, ändern, müssen Sie diese Änderungen auch bei uns vornehmen. Wir erhalten nicht automatisch Ihre aktualisierten Daten.

Aufhebung der Verbindung:

Sollten Sie sich einmal entscheiden, die Plattform unabhängig von einem Sozialen Netzwerk nutzen zu wollen, können Sie Ihren Account wieder von dem gewählten Sozialen Netzwerk trennen. Wir haben dann keine Berechtigung mehr, Angaben aus Ihrem Profil zu nutzen. Sie müssen deshalb ein eigenes Passwort bei uns über die Funktion „Passwort vergessen“ anfordern.
Möchten Sie, dass wir Ihre Daten aus dem jeweiligen Sozialen Netzwerk aus Ihrem Profil bei uns löschen, müssen Sie Ihr gesamtes Profil löschen.
Nur teilnehmende Unternehmen dürfen Ihre personenbezogenen Daten bei Rückfragen und zur Bearbeitung Ihrer Serviceanfragen nutzen.

Kommunikation

Die Kommunikation zwischen Ihnen und den teilnehmenden Unternehmen erfolgt verschlüsselt. Wir verwenden für die Verschlüsselung Algorithmen und Verfahren, die nach dem aktuellen Stand der Technik als sicher gelten (HTTPS (SSL/TLS)).
Auch diese Kommunikation wird ausschließlich auf einem Server gespeichert, der in einem nach ISO 27001 IT-Grundschutz zertifizierten Rechenzentrum in Deutschland betrieben wird. Ein Datentransfer ins Ausland findet nicht statt. Wir unterzeichnen zudem Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarungen (ADV) mit Unternehmen, die im Detail regeln, wie die Verarbeitung der Daten im Detail erfolgt.

9. Nutzung von Social Plugins

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein, eine Profilbildung durch Dritte ist damit ausgeschlossen.

Aus Gründen des Datenschutzes binden wir keine Social Plugins direkt in unseren Webauftritt ein, eine Profilbildung durch Dritte ist damit ausgeschlossen. Um dennoch unsere Angebote über Facebook, Twitter und Youtube zu teilen, nutzen wir Verlinkungen.
Erst wenn Sie sich entschließen, einen Beitrag über die entsprechende Schaltfläche zu teilen und diese anklicken, erfolgt eine Datenübertragung an den Betreiber des jeweiligen Social Media Dienstes.

Wir empfehlen, zuvor die Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Social Media Dienstes, den Sie nutzen wollen, zu lesen, damit Sie über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre informiert sind.

Für unsere Seite ist diese:
Facebook: https://www.facebook.com/about/privacy/
twitter: https://twitter.com/privacy
Google/Youtube: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

10. Weitergabe der Daten an Dritte

Eine Weitergabe der Daten erfolgt grundsätzlich nicht, eventuelle Ausnahmen sind in den vorstehenden Punkten geregelt. Die Weitergabe erfolgt vor allem nicht zu kommerziellen Zwecken (Adresshandel).

11. Sicherheitshinweis

smoope GmbH setzen alles daran, Ihre personenbezogenen Daten durch Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen vor unbefugtem Zugriff und Missbrauch zu schützen. Bitte beachten Sie, dass bei der Kommunikation mittels E-Mail die Datensicherheit im Internet nicht gewährleistet werden kann.Für vertrauliche Informationen nutzen Sie bitte unser bevorzugt die von uns bereitgestellten Messaging-Lösungen.

12. Rechte der Nutzer / Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung und Löschung, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.
Damit Ihnen Ihre Anfrage/Ihr Anliegen zeitnah und vor allem vollständig beantworten und bearbeiten können, senden Sie bitte an unseren Datenschutzbeauftragten eine Email mit möglichst genauen Angaben über Sie und über Ihre Anfrage/Ihr Anliegen.
Unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Dirk Janthur, erreichen Sie unter dirk.janthur@janthur.net

13. Fragen & Anregungen

Bei Fragen und Anregungen schicken Sie uns eine Nachricht über das Kontaktformular, über das Web Widget direkt hier auf der Seite oder über eine Nachricht aus der kostenlosen smoope App. Alternativ können Sie uns auch per E-Mail (support (at) smoope.com) erreichen.

Stand: 14.06.2017