International persönlich verkaufen: smoope Web-Chat mit integrierter Übersetzung
International persönlich verkaufen: smoope Web-Chat mit integrierter Übersetzung

Letztes Jahr kam ich auf einer Veranstaltung der Firma Kontaktwerk mit verschiedenen Mittelständlern und produzierenden Unternehmen ins Gespräch. Thema der Veranstaltung war, wie es gelingen kann, die persönliche Vertriebskompetenz eines Unternehmens digital einzusetzen – und dabei Landesgrenzen und Sprachbarrieren zu überbrücken, um neue Märkte zu erschließen.

Eine Teilnehmerin aus dem Anlagenbau sagte mir sinngemäß: „Unsere Produkte werden so selten eingekauft/ausgetauscht, dass aktiver Vertrieb sehr schwierig ist: Wir sind darauf angewiesen, dass potenzielle Kunden uns finden, wenn sie Bedarf haben.“ 
Mit dieser Aussage können sich sicherlich die meisten Unternehmen identifizieren, deren Produkte keine Alltagswaren sind – und dank Online-Marketing werden wir ja heutzutage auch vermehrt gefunden, wenn Interessenten nach Lösungen aus unserer jeweiligen Nische suchen.

Allerdings: Mit dem Gefunden-werden allein ist es nicht getan – bloße Besucherzahlen sind wertlos, wenn daraus keine echten Verbindungen entstehen. Anstatt also Besucher nur zu informieren und zu hoffen, dass sich Interessenten aktiv per Mail/Telefon melden, setzen unsere Kunden auch online auf die persönliche Ansprache, z. B. mittels unserer integrierten Webchats.
Was aber, wenn ein Teil Ihrer Zielgruppe im Ausland sitzt – und Ihr Team nicht alle Sprachen einfach abdecken kann? Um auch für diese Besucher und Interessenten die Hemmschwelle zur Kontaktaufnahme zu senken und den Dialog für beide Seiten einfacher zu gestalten, haben wir eine smarte Übersetzungsfunktion konzipiert, die sich ganz einfach in die Oberfläche des smoope Web-Chats integrieren lässt.

Wenn Sie z. B. Maschinenbauer sind und Geschäfte in China machen wollen, könnte der Chat für Ihre dortigen Besucher so aussehen:

Selbstverständlich ist die Übersetzung auch in die Oberfläche integriert, die von Ihren Service-/Vertriebsteams zur Betreuung des Chats verwendet wird. Wenn Sie also von internationalen Interessenten nicht nur gefunden werden, sondern mit Ihren Besuchern direkt ins Gespräch kommen wollen, dann ist diese Lösung für Sie vielleicht interessant: Unsere bisherigen Kunden erleben mit smoope eine signifikante Steigerung ihres Absatzes (z. B. letztes Jahr +530% Online-Abschlüsse bei einer Versicherung).

Wenn Sie darüber sprechen möchten, wie wir solche Erfolge auch mit Ihnen erreichen können, freue ich mich, von Ihnen zu hören: Innerhalb unserer Servicezeiten gerne gleich hier im Chat oder alternativ über meine persönlichen Kontaktdaten.

Tom Dahlström
Client Relations Manager
E-Mail: tom@smoope.com
Mobil: +49 1525 7228893

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.