smoope im Gespräch mit Daria Gierdosch – Sky Deutschland
smoope im Gespräch mit Daria Gierdosch – Sky Deutschland

Heute präsentieren wir Euch einen weiteren Beitrag aus unserer Reihe “smoope im Gespräch” und gehen dabei zu einem der wichtigsten Medienstandorte Deutschlands. Die Rede ist von Unterföhring bei München. Ariani Kitsou aus unserer Kundenbetreuung sprach mit Daria Gierdosch von Sky Deutschland, die seit Ende September diesen Jahres neben Diakonie Deutschland, unsere Messaging-Technologie im Dialog mit Bewerbern einsetzt.

Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Daria Gierdosch und ich arbeite bei Sky Deutschland. Ich bin Recruiterin im Unternehmen und unterstütze den Fachbereich bei der Personalauswahl. Darüber hinaus bin ich Community Manager für unsere Employer Branding Aktivitäten auf sozialen und mobilen Medien, wie Facebook, kununu, Twitter und jetzt auch smoope.

Wie und wo setzt Ihr smoope ein ?

Wir setzen smoope im Recruiting ein. Unsere Bewerber haben die Möglichkeit alle Fragen rund um das Thema Karriere mit uns zu besprechen und den aktuellen Stand ihrer Bewerbung zu erfragen. smoope wird sowohl in unseren Stellenausschreibungen auf Job-Portalen platziert, als auch auf diversen Recruiting-Messen mittels Aufsteller und Visitenkarten, die von smoope bereitgestellt werden. Diese Werbemittel nutzt unser Messe-Team bei der Vorstellung des neuen Kanals in persönlichen Gesprächen auf Messen.

Wie sind Eure bisherigen Erfahrungen mit dem neuen Kanal?

smoope wird gut angenommen und wir haben jetzt bereits (Start Ende September) über 60 Bewerber über smoope gewinnen können – Tendenz steigend. Es handelt sich um eine zeitgemäße Art der Kommunikation mit potentiellen Mitarbeitern, was wir in der Zukunft noch stärker forcieren werden – beispielsweise auf den bereits genannten Messen.

Was können wir verbessern? Welche Funktionen und Erweiterungen wünschst Du Dir?

Es wäre sehr gut, wenn es eine mobile Version auch für Unternehmen gäbe. So könnten wir den Bewerbern über unsere offiziellen Arbeitszeiten hinaus antworten. Es kommt gelegentlich vor, dass unser Büro abends nicht mehr besetzt ist und wir demnach erst am nächsten Tag auf eingegangene Anfragen antworten können.

Wir sind insgesamt sehr zufrieden mit der Lösung und wünschen Euch viel Erfolg bei der Weiterentwicklung dieses durchaus spannenden Themas.

Anmerkung des smoope-Teams: Ein herzliches Dankeschön an Daria Gierdorsch für das informative Interview. Wir freuen uns, dass unsere Lösung auch im Bereich Personal-Rekrutierung ihren Zweck erfüllt. Der genannte Verbesserungsvorschlag wurde schon einige Male gewünscht und wir werden sicherlich bei der Weiterentwicklung entsprechende Funktionen für die mobile Beantwortung eingehender Anfragen anbieten. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen bisher und wünschen weiterhin viel Erfolg mit dem innovativen Ansatz, Messenger-basierte Kommunikation im Recruiting einzusetzen. Schon vor einiger Zeit berichtete darüber Henner Knabenreich auf seinem Blog.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.